Andere Bündnisse

Wir sind nicht die einzigen. Auch anderswo kämpfen Pflegebedürftige, Patientinnen und Mitarbeiterinnen für bessere Bedingungen für die Kranken- und Altenpflege.

Krankenhaus

Augsburgerinnen und Augsburger für mehr Krankenhauspersonal

https://www.facebook.com/PflegebuendnisAugsburg/

Bündnis für mehr Personal im Krankenhaus - Freiburg

https://www.facebook.com/events/307629512953644/

Bündnis Berlinerinnen und Berliner für mehr Personal im Krankenhaus

http://www.mehr-krankenhauspersonal.de/

In Berlin wurde 2016 der erste Tarifvertrag über Gesundheitsschutz und Mindestbesetzung im Krankenhaus erkämpft – gültig für ALLE Beschäftigten der Berliner Charité, einer der größten Unikliniken Europas mit fast 17.000 Mitarbeiterinnen (ohne Tochterunternehmen 13.000). Der Tarifvertrag läuft bis Ende Juni 2017 und kann von ver.di bis Ende 2018 verlängert werden.

Saarland: Aufstehn für die Pflege

https://www.facebook.com/pflegestreiksaar/

 

Krankenhaus statt Fabrik

www.krankenhaus-statt-fabrik.de

Das Vom VdÄÄ (Verein demokratischer Ärztinnen und Ärzte) initiierte Bündnis „Krankenhaus statt Fabrik“ wendet sich gegen die Kommerzialisierung des Gesundheitswesens in Deutschland und insbesondere gegen das System der Krankenhausfinanzierung durch DRGs. Es tritt ein für die bedarfsgerechte Finanzierung von Krankenhäusern und ihres Personals. Nicht die Gewinnmargen sollen ausschlaggebend dafür sein, ob und wie wir behandelt werden, sondern allein der medizinische Bedarf.

Noch mehr Links und Berichte von anderen Bündnissen findet Ihr auf unserer Facebook-Seite.



 

Altenpflege

Bündnis für gute Pflege

http://www.buendnis-fuer-gute-pflege.de/

Die in diesem Bündnis engagierten Gewerkschaften, Berufsverbände, Sozial- und Wohlfahrtsverbände und Selbsthilfeorganisationen vertreten mehr als 13,6 Mio. Mitglieder, rund 16.500 Pflegeeinrichtungen und -dienste, in denen täglich 550.000 Menschen betreut werden und 400.000 Beschäftige tätig sind.